Willkommen auf der Autorenseite von  Helmut Kropp


Helmut Kropp, Dipl.Ing. Nachrichtentechnik (Telecommunication)

Jg. 1937 

 

 

Adresse: Postfach 401063   80710 München

email:      hkropp@t-online.de

 

Bücher ohne ISBN-Nummer sind unter der o.a. Adresse bestellbar

Preise sind inkl. Mwst., zuzüglich Versandkosten


Meine Bücher


Orgelreisen


Die Orgel ist ein Instrument, das fest an seinen Platz gebaut ist, man muss daher zu ihr hin reisen, eine Orgelreise machen. Dazu muss man aber nicht selber Orgel spielen können. Das Instrument oder besser, die Königin der Instrumente zu hören, ist ein besonderer Musikgenuß. Aber auch die raffinierte Technik im Orgelgehäuse fasziniert, legt doch der Organist heute wieder grossen Wert auf ein Spiel mit mechanischer Steuerung. Die verschiedenen Register (Pfeifenreihen) einer Orgel haben alle ihre besonderen Klangqualitäten. In dem Buch werden zahlreiche Orgeln an verschiedenen Orten besucht.

 

Format DIN A5 152 S. 90g Paperback

Ladenpreis EUR 19,00

ISBN  978-37-3920-1139

Immer am Gleis

Immer auf Schienen unterwegs: mit der U-Bahn, mit der Tram, mit dem Regionalzug, mit der Dampflok, mit der Museumsbahn, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Ungarn, in Italien, in Frankreich, aber auch in Alaska und in Kanada. Schienenreisen fasziniert immer wieder neu und bringt wunderbare Begegnungen und Erlebnisse.

 

Format DIN A5  148 s: 90g Paperback

Ladenpreis EUR 13,99

ISBN 978-37-3474-3665


   Kreuzfahrer          Mit AIDA, Costa      und MSC auf See

Mit einer Kreuzfahrt kann man an Orte gelangen, die per Land- oder Fluganreise nur schwer zu erreichen sind. Ein Landausflug vom Schiff aus ist daher eine feine Sache. Man kann aber auch stets an Bord bleiben, Sauna, Nacktbereich, Wellness, Pool und alle Bars am Schiff besuchen,  täglich shoppen, im Bedienungs-Restaurant nobel a la carte speisen, von der Luxus-Balkonkabine aus aufs Meer hinaussehen: das alles wäre nicht meine Sache. Dieses Buch beschreibt drei Kreuzfahrten: zu den Kanaren, zu den griechischen Inseln und über die Adria nach Izmir und Instanbul, samt Landausflügen und geht auch auf die An- und Abreise vom Kreuzfahrthafen ausführlich ein.

 

Format DN A5  108 S.  90g Paperback

Ladenpreis EUR 12,99

ISBN 978-37-3864-1950



Nach dem Krieg waren die Eltern froh, ihren Sprößling voll versorgt in einem Internat unterzubringen. So war das auch bei mir: von der 2.-8.Klasse des Gymnasiums war ich im Kollegium Kalksburg der Jesuiten zu Hause und schloß dieses 1955 mit der "Matura" (Abitur) ab. Im Buch werden Erlebnisse, Glossen, Probleme, Heiterkeiten usw. in Schule und Internat erzählt und in einem eigenen Kapitel die Maturareise über  Paris, Lourdes, Mailand und Brixen sowie einige Ergänzungen danach.

 

Format DIN A5  136 S. 90g Paperback

Preis: EUR 10,00

Ein faszinierendes Hobby - auch im Zeitalter von Facebook, Smartphone und Twitter. OE3UK ist übrigens das Rufzeuchen, OE3 bedeutet Niederösterreich und UK ist Teil des persönlichen "Calls".  Anfangs (so um 1953) noch verboten, gab es dann Lizenzen von der Fernmeldebehörde,  aber man musste vorher eine Prüfung ablegen, da waren vor allem Morsekenntnisse (Gehörlesen und Geben mit 60 Buchstaben pro Minute) gefordert. Außerdem war um 1960 noch der Selbstbau der Funkgeräte angesagt. Ein unbeschänkter Materialeinkauf war für den Studenten nicht möglich, da musste man erfinderisch sein.

 

Format A5 168 S.  90g Paperback

Preis:  EUR 18,00

 

 

 

Das olympische Dorf in München, eine aus den Olympiaquartieren der Sportler von 1972 hervorgegangene und entwickelte Wohnsiedlung mit 3000 Wohnungen ist ein besonders Biotop. Das Buch enthält Kurzgeschichten, Betrachtungen, Anekdoten, Glosse und Fragmente aus dem Dorf und seiner Umgebung. Es entstand nach einer "Nacht der Dorfpoeten und OD-Schreiber" 2014

im Kulturzentrum des Dorfes.

 

Format A5  64 S. 90g Paperback

Preis: EUR 5,00

 


Die hier eingebrachten Beiträge waren zum Großteil bereits auf meiner Homepage (www.hkropp.de) zu finden. Sie wurden nach Durchsicht in dieses Buch übernommen. Das Erstellungsdatum ist jeweils am Ende des einzelnen Beitrags eingetragen.  Die Beiträge entstanden im Rahmen meiner Sachverständigentätigkeit 1980-2015. Im Anhang gibt es auch Tipps für die SV-Kollegen.

 

Format A5 132 S. 90g Paperback

Ladenpreis EUR 19,90

 

ISBN 978-3-7347-78884-1

Im Kollegium Kalskburg gab es mehrere Schülerzeitschriften, von deren Redakteuren wurde ich mehrmals aufgefordert, Beiträge zum Leben und Treiben im Internat und in der Schule zu liefern.  So entstanden 1948-55 Gedichte, Prosa und auch "technische" Werke in diesen Jahren, aber auch nachträglich entstanden noch Gedichte, diese Zeit betreffend.

Sie sind alle in diesem Büchlein gesammelt.

 

Format A5  24 S. 90g Paperback

Preis EUR 5,00

 

Das Buch beginnt 1955 nach dem Abschluß des Gymnasiums und beschreibt das "Leben eines armen Studenten" an der Technischen Hochschule in Wien. Die weiteren Stationen in der Welt der Telecommunication führten dann über Philips, Schlumberger Messgerätebau, Telenorma, Madison, Elektromechanik Aach und mündeten in der BATELCO GmbH, meiner eigenen Firma, mit der ich 30 Jahre lang Erfolg, Einkommen und auch viel Freude hatte.

 

Format A5  168 S.  90g Paperback

Preis: EUR 15,00


Als ich in 1978 eine Stelle bei der

EMA Aach antrat, kauften wir, aben-

teuer- und unternehmungslustig,

voll Tatendrang in der Nähe einen

stillgelegten Hof "Minkenmühle".

Was wir dort erlebten, Spass, aber

auch Probleme, ist in dem Buch

ausführlich dargestellt.

 

Format A5 80S. 90g Paperback

Ladenpreis EUR 8,99

ISBN 9783839141379

 

Erlebnisse im Nahe Osten: Eine Bus-

reise durch Israel über Tel Aviv, Haifa, Akko,

aber auch Golan-Höhe und Jerusalem.

Eine Bahnreise in die Schweiz mit  Besuch

der Niesen-Pyramide und der Schynigen Platte.

Und schließlich eibne Kreuzfahrt im westlichen

Mittelmeer mit Genua, Cagliari, Malta, Messina

und Rom 

ISBN 9783743125124

Forma A5 134 Seiten

90g Paperback

Ladenpreis EUR 19,99



Die Messfeier hat nach dem tridentinischen

Konzil grosse Veränderungen erfahren, aber

auch Gebete und Lieder zur Messfeier haben

heute einen anderen Anspruch. Dazu gibt es

zahlreiche Kommentare.

 

 

Im Zeitalter von Facebook und email

erscheint ein Brief schon so wie aus

uralter Vorzeit. Einige besonders

schöne Exemplare aus der Zeit 1945

bis 1970 wurden hier abgedruckt.

Gleich nach dem Krieg 1946-1948 war

ich bei den Schulbrüdern, 4.Klasse

und 1.Klasse Hauptschule. Die Existenz

in einem zerstörten Wien und der Kampf

mit dem Alltag werden hier dargestellt.